Andrea Moser

Chef  FU, Oblt
 

Führungsunterstützung

Im Fachgebiet Führungsunterstützung bestehen insbesondere für die Sachbereiche Lage und Telematik polivalent ausgebildetete Stabsassistenten zur Verfügung. Diese Stabsassistenten können aufgrund der Bedürfnisse im Lageorgan bzw. im Telematikorgan eingesetzt werden.

 

Ihr Arbeitsplatz ist in der Regel das Lage- bzw. Telematikzentrum am Standort des zivilen Führungsorgans. Die Anforderungen an einen Stabsassistenten sind hoch. Er kann im Rahmen der Anweisungen seines Vorgesetzten

  • den Betrieb eines Lagezentrums sicherstellen
  • den Lageverarbeitungszyklus (Beschaffung/Auswertung/Vorbereitung) vollziehen
  • das Lagebild am Führungsstandort erstellen und nachführen
  • Verbindungsnetze erstellen, betreiben und unterhalten

 

Die Formationsstärke

Die Formation "Führungsunterstützung" hat einen Sollbestand von 64 Mann.

 

 

Anmeldung

Wer sich für die Formation interessiert und einen sinnvollen Beitrag leisten kann, meldet sich über das Kontaktformular.